Volks- und Königsschießen 2013

Trennlinie2

Feuerschützen Kühbach haben wieder einen Jugendkönig!

Luca Drittenpreis schießt am Besten

Kühbach(fsk)Bei strahlendem Sonnenschein herrschte am Samstag reger Betrieb auf der Schießanlage der Feuerschützen Kühbach. Erfreulich viele Mitglieder, darunter eine starke Abordnung der Jugend, fanden sich am Schießstand ein um den König und den Jugendkönig zu ermitteln. Luca Drittenpreis, gehandicapt durch einen Gipsfuss, war mit einem 648 Teiler erfolgreich. Alexander Gamperl (940 Teiler) und Dominique Kropfhammer (1395 Teiler) folgten auf den Plätzen. Somit gibt es bei den Feuerschützen endlich wieder einen Jugendkönig. In der Schützenklasse musste Vorjahreskönig Martin Schormair seine Kette weiterreichen. Manfred Andres, König 2011, konnte sich die Kette mit einem Jahr Unterbrechung, erneut von Vorstand Erich Drittenpreis umhängen lassen. Sein 526 Teiler konnte kein anderer Schütze toppen. Auf den Plätzen folgten Herbert Hündl (872Teiler) und Stefan Wenger (959 Teiler). Auch beim gleichzeitig durchgeführten Volksschiessen, waren die Stände sehr gut ausgelastet. Alle Schießleiter und Wirte wurden vom Verein zu einem Essen eingeladen. Oberwirtin Otti Schmalzl aus Haslangkreit und ihr Team servierten leckere Schweinshaxn. Bei angenehmen Abendtemperaturen klang der Abend gemütlich aus.

Trennlinie2

schuetzenkönig 2013

 

Schützenmeister Erich Drittenpreis gratuliert dem Schützenkönig Manfred Andres, Jugenschützenkönig Luca Drittenpreis und Vorjahreskönig Martin Schormair (von links).

 

 

 

 

Trennlinie2

This entry was posted in Allgemein, Meisterschaften, Sportliches, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage: Trage bitte das Ergebnis ein: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.